05.04.2013: Usability Idealist 3.0

Die neue Version dieser Website ist schon länger in Planung, aber erst vor etwa einem Monat konnte ich mich richtig ans Werk machen.

Geplante Funktionen und Änderungen u.a.:

  • Aufgefrischtes und einheitlicheres Design - damit alles wie aus einem Guß wirkt
  • Nutzung eines an Blueprint CSS angelehnten Frameworks, HTML5, CSS 3
  • Responsiveness, Unterstützung für Touchscreens und Verbesserung der tastaturbasierten Navigation
  • Slideshow / AJAX-basiertes Paging innerhalb der einzelnen Portfolio-Einträge
  • Backend / Unterbau: Habari 0.9.1 / 1.0a, Frontend: eigenständiges, minimalistisches Noname-Framework
  • Weblog: Designumsetzung auf Basis von Blueprinter, einem Blueprint CSS-Fork mit auf aktuellem Stand gebrachten Features (siehe u.a. BlueCalc2)
  • ein paar Habari-Plugins, z.B. Static Image Gallery sowie Custom BBCode(s), um die interne Verwaltung zu verbessern

Angestrebter Relaunch-Zeitrahmen: April - Mai 2013

16.07.2010: Black'N'Deather 2.0

Die neue Version der Website meiner Radioshow "Black'N'Deather", welche jeden Donnerstag von 19 - 22 Uhr auf Brutal Existence Radio live übertragen wird, ist endlich online. Derzeit werden noch Arbeiten dran vorgenommen - ich wollte aber nach Monaten des Planens endlich eine brauchbare Website haben - die Fassung davor war ein rein temporär gedachtes Flickwerk "Design", dessen Unterbau noch auf dem alten Theme von (The) Usability Idealist basierte.

URL: http://blackndeather.org

10.07.2009: UI 1.5: Beta online

Dringend gesucht: Ein gescheites Portfolio.
Weshalb ich jetzt auf die Schnelle die Beta-Version von UI 1.5 live geschaltet habe.

In den nächsten Wochen wird das Ganze dann finalisiert.

Yet to do:

  • Gescheiter Bugfix für die fehlerhafte Darstellung der Subnavigation im Firefox (derzeit nur Quick'n'Dirty-JS-Hack)
  • Journal: entweder blueprintCSS rausschmeißen oder Bugfix finden für das merkwürdige Verhalten des Footers (siehe ebenda)
  • Journal: Visuelle Anpassung an die restliche Website abschließen (u.a. noch nicht gestylt: Kommentare, Einzeleintrag, Links suboptimal)
  • Kontaktformular: Umstellung auf SFM 2.0
  • Portfolio: Fehlende Bilder einbinden
  • Portfolio: TimThumb mit IM Wrapper ersetzen

22.05.2009: WHN: Neue Website mit Habari

Die neue Website von WHN werde ich mit Habari umsetzen - und zwar in etwa so, wie ich das in meinem letzten Artikel "Porfolio-Site mit Habari" beschrieben habe.

Interessant wird die Angelegenheit dann mit dem Bestell- und Kontaktformular. Sowas wie MM Forms wäre für Habari wirklich nicht schlecht, vor allen Dingen, weil selbiges WordPress-Plugin übertragene Daten optional auch in einer Datenbanktabelle speichert. Prima Vorraussetzungen für die Anbindung an ein CRM o.ä.

Hier muss man wohl oder übel noch selbst Hand anlegen - ausgenommen ein geneigter Leser kennt was Entsprechendes?

Ich fange jedenfalls schon mal an mit dem Unterbau - Basis wird entweder Habari 0.6.1 oder der klassiche HEAD-Checkout / Nightly Build. Kommt drauf an, ob letzteres immer noch so zerschossen ist wie beim letzten Test vor ca. 3 Wochen. Ein eigenständiges Theme ist sowieso Pflicht.

Apropos Theme: Wäre doch mal wirklich Zeit für ein eigenes Add-On-Verzeichnis, wie man das zu Hunderten von WP kennt. Mit einer Suche mit Kriterienvorgaben und so. Habe da auch schon ein paar Ideen .. ;)

14.05.2009: Portfolio-Site mit Habari

In der derzeit in Vorbereitung befindlichen, künftigen Fassung von Usability Idealist benutze ich Habari, um mein Portfolio einfach und effizient darzustellen. Dabei greife ich direkt auf die Datenbank zu und umgehe zum größten Teil die Methoden und Konstrukte von Habari. Dies liegt allerdings eher an der Art, wie ich die Website strukturieren möchte und nicht etwa daran, dass ein Portfolio mit Habari unmöglich wäre.

Deshalb folgt nun eine kurze, teils auch theoretische Beschreibung, wie man seine Portfolio-Site mittels Habari zum Leben erwecken kann.

Grundidee:

Einträge mit dem Tag "portfolio" werden auf der Portfolio-Seite angezeigt, als auch ganz normal als Post im Weblog. Damit erspart man sich eine "News"-Sektion und kann gleichzeitig auch weiterhin fröhlich vor sich hin bloggen ;)

Um Zuordnungen a la "online", "offline" oder "in Arbeit" zu realisieren, benutzt man ebenfalls Tags - und zwar genau diese.

Habari bietet ein einfaches Pages-System, das zwar keine Unterseiten erlaubt, was aber für ein einfach gehaltenes Portfolio völlig ausreichen sollte. Diese Einzelseiten lassen sich mittels Templates noch individuell anpassen, nach dem Prinzip page.<strong>slug</strong>.php - z.B. würde ein Template für eine Seite mit dem Slug "portfolio" also page.<strong>portfolio</strong>.php heißen müssen.

Wer sein Portfolio als Standard-Startseite nutzen möchte, und nicht etwa die normale Anzeige der neuesten Blog-Einträge, dürfte das mittels Anpassungen innerhalb des Home-Templates (home.php) erreichen. Vom Prinzip her müsste das in etwa wie folgt funktionieren:

  1. Query so anpassen, dass nur Einträge mit dem Tag "portfolio" angezeigt werden.
  2. Ein Template namens page.blog.php anlegen, und natürlich die zugehörige Seite
  3. In diesem Template dann die Query so anpassen, dass alle Einträge angezeigt werden = neue Weblog-Übersicht

Ergebnis:

Das Weblog itself ist nun unter http://meine-domain/blog erreichbar (oder auch z.B. http://meine-domain/blog.html, wenn das Plugin RN Custom Permalink im Einsatz befindlich ist), während auf der normalen Startseite nur noch die mit "portfolio" getaggten Einträge ausgegeben werden.

Für ein Kontaktformular kann man nun vorhandene Plugins benutzen, oder aber mittels eines weiteren Page-Templates sich seine eigene Variante bauen.

Vom Prinzip her war's das auch schon. Nach der technischen Realisation kann man sich nun in Ruhe aufs Design konzentrieren ;)

08.04.2009: Habari 0.6 ist draußen

Sehr fein ... den letzten Checkouts zufolge hat es ja auch nicht mehr lange bis zum offiziellen Release dauern können - und seit dem 06.04. ist dem nun auch tatsächlich der Fall: Habari 0.6 ist draußen und liegt zum Herunterladen bereit :-)

U.a. haben es folgende Features mit in das neue Release geschafft:

  • ACL (Access Control Lists) - Benutzergruppen und granulare Rechtevergabe
  • HiEngine - Unterstützung von HiEngine, einem lt. Release Info "einfacheren" Template-System, dass weniger auf die "rohe" PHP-Materie zurückgreifen soll als der Standard-rawphpengine
  • Importierung von WordPress-Daten bis inkl. Version 2.7.1 via Importer-Plugin möglich

Weitere Änderungen und Neuerungen finden sich in den 0.6er Release Notes.

09.03.2009: Notiz: UI 1.5 und Habari

Hm .. womöglich bekomme ich es hin, NUR mittels Habari meine neue Website aufzuziehen. Immerhin gibt es da diese Sache mit den Page-spezifischen Templates - da läge es doch noch nahe, folgendes zu versuchen:

- Portfolio, Leistungen und Kontakt sind allesamt einzelne Pages, die mittels Page Template ihre verschiedenen Funktionen erfüllen
- Weblog ist diese Seite hier

Mal grübeln, vielleicht bekomme ich das ja irgendwie hin - wär ne tolle Sache ;)

30.01.2009: Umgestaltungsideen

Mal folgend meine Umgestaltungsideen, frisch aus meinem sog. struct file:

usability idealist 1.5 - struct:

- portfolio (startseite)
	- wird via habari verwaltet
	- tag: portfolio
	- sorting options
		- active, work in progress, offline => using tags
		- sort by date or alphabet (ascending, descending)
	- integration von ScrollTo / LocalScroll
	- bilddateien
		- fullsize: images/portfolio/[slug]/[##].jpg
		- midsize: images/portfolio/[slug]/[##].mid.jpg
		- thumb: images/portfolio/[slug]/[##].small.jpg
		
- leistungen
	- intern mittels IDs versehen, um navigation einblenden zu können
	- unterteilung (ggf. weniger):
		- design
		- programmierung
		- beratung - inhalt ließe sich womöglich in den anderen drei punkten unterbringen
		- webhosting
		
- journal -> habari
	- startseite
		- excerpt des aktuellsten eintrags
		- letzte 5 einträge
		- suche
		- scuttle-pullouts
		- empfehlungen / auszug aus blogroll
	- einzelansicht
		- zentriert, z.b. 80% der seite oder 950 px breite
		- links 2/3 bis 3/4 für inhalt, rechts seitenleiste
		- inhalt:
			- headline
			- post
			- tags
		- seitenleiste
			- evtl. sitewide navigation
			- suche
			- monatsarchiv (mit accordeon-pulldowns, wie auf bisheriger startseite)
			- tag cloud
			- blogroll
	- tag-ansicht
		- wie einzelansicht, evtl. ohne oder reduzierte seitenleiste
	- archivansicht
		- wie tag-ansicht
		
- kontakt
	- mit spam-protection
	- ohne tollen button-effekt beim submit-button
	- annäherung an kontaktformular von fwolf.info
	- ansonsten wie gehabt

--- global site changes:
- rss-/atom-feed in header
- jquery 1.3.1 zum ausprobieren, was noch alles läuft
- unobtrusive javascript, d.h. navigation wird rein technisch an den anfang der seite gelegt, und wenn JS aktiviert ist, ans ende der seite (position: fixed) gesetzt
- seitenaufbau:
	- header
		- enthält logo (annäherung an den header vom blog, damit später nur noch das blog-logo eingeblendet wird, man den übergang aber nicht so radikal mitbekommt => momentan sind die größen der logos unterschiedlich!)
		- link zur startseite
	- navigation
		- ohne JS: top-down
		- mit JS: bottom-up, footer folgt
		- visuell
			- tabauswahl mit leichtem button-effekt oder sonstiger hervorhebung (schatten, umrandung, whatever)
			- unterstrichene links, hover = text-decoration / border: none
			- ausgewähltes tab hat dieselbe farbe wie die subnavigations-leiste
			- ausgewählter menüpunkt ist fett formatiert
	- content / main
		- 80% / 950px breite
	- footer
		- gesamte seitenbreite, links anliegend, höhe z.b. 60px;
		- enthält copyright-daten + "powered by"-informationen - andere farbe als rest, z.b. fast schwarzer / grauschwarzer grünton, evtl. kleiner verlaufseffekt
		- ohne JS: ganz am seitenende
		- mit JS: position: fixed; bottom: 0; left: 0; => navigation wird darüber gesetzt, z.b. bottom: 60px, left: 0;

27.12.2008: Bug with content_excerpt in Habari 0.5.2

There seems to be still a bug in Habari 0.5.2, related with Format::summary and $post->content_excerpt. More information about this can be found in the following mailing list thread: http://groups.google.com/group/habari-users/browse_thread/thread/d2565ef99c5b7d51

Basically the characters > and < are not handled properly by this function, thus outputting the error message "Notice: Undefined offset: 1 in system/classes/format.php line XYZ" and as a result of this, not being able to display the rest of the site properly.

I'm currently temporarely using an own function implemented into the custom theme class for compiling an excerpt of the content of the specific post till the next stable version is coming out, hopefully including a fix for this.

12.11.2008: Habari somewhat working again

Thanks to some malfunctioning plugins, this Habari install was out-of-order for nearly a month.

I've been working with the "un"stable version on my private weblog, but havent discovered particular unstability so far. Sometimes, of course, there was a bit of crashing and so on, but soon to be stopped by either uploading older files or the latest data out of the "alternative download" (habari_head.zip).

Looks like of some changes were done to the core, thus some plugins stopped working properly. In particular, I removed one plugin (pingback) and disabled another one (tagcloud), latter one did work correctly till this very PHP memory allocation error started occuring, directly after installing the so-called "stable" version update 0.5.1. :-/

I originally wanted to stay up-to-date, but use the stable builds, but now, I'm going to stick with the allegedly unstable alpha releases instead, to avoid getting into another "no way to blog about my work"-situation as described above.

A small plea from my side: Please, whoever is building or deciding about if a version is ready to release - give it a litttle bit more of testing in a normal environment, ie. a hosted solution, NOT your personal server. I cannot recommend anyone to use Habari if this goal - getting Habari to run under normal conditions - isnt met accurately! :-/