27.12.2008: Bug with content_excerpt in Habari 0.5.2

There seems to be still a bug in Habari 0.5.2, related with Format::summary and $post->content_excerpt. More information about this can be found in the following mailing list thread: http://groups.google.com/group/habari-users/browse_thread/thread/d2565ef99c5b7d51

Basically the characters > and < are not handled properly by this function, thus outputting the error message "Notice: Undefined offset: 1 in system/classes/format.php line XYZ" and as a result of this, not being able to display the rest of the site properly.

I'm currently temporarely using an own function implemented into the custom theme class for compiling an excerpt of the content of the specific post till the next stable version is coming out, hopefully including a fix for this.

22.12.2008: WebKit-Bugs korrigieren mittels CSS-Hacks

Aufgrund eines augenscheinlichen Fehlers in den aktuellen Versionen von Google Chrome und Safari 3.2 (basierend auf WebKit 5.27) bin ich auf der Suche nach möglichen Lösungen über einen entspr. Eintrag auf diese Seite gestoßen:

http://centricle.com/ref/css/filters/ - "Will the browser apply the rule(s)?"

Very very praktisch ;)

Bin zwar kein großer Freund von CSS-Hacks, aber in diesem Fall würde ich mich freuen, nicht unbedingt server-seitig auf Basis des User Agent-Strings filtern zu müssen - speziell wenn der auch mal anders ausfällt (bis dato war zwar der Part "AppleWebKit/(versionsnummer)" immer gleich, aber man weiß ja nie).

Nachtrag:

Hat mich auch nicht viel weiter gebracht - ergo musste ich nun wohl oder übel zum serverseitigen Hack greifen :-/

20.12.2008: Projekte in Planung

Mal eine kleine Liste geplanter oder in Arbeit befindlicher Projekte (somit Lebenszeichen ;)):

  • MailMe 2.0 - Modularer Mail-Sender für unterwegs, d.h. auch auf Handys und PDAs nutzbar; nach Bedarf auch als richtiger Webmail-Client benutztbar (POP3/IMAP)
  • HTML-Mail-Generator - PHP-Script zur Generierung von HTML-Mail-Vorlagen mit Inline Styles, Vorschau-, Test-, Archivfunktionen und was sonst noch alles dazu gehört
  • WHN 2.5 - Endlich mal Weblog-Hosting.Net wieder voll verfügbar, inkl. Bestellsystem, mit eigenem Template-System und mehr
  • Kreuz:Unter 2.0 - To do: Neuer Admin-Bereich, Weblog- und Magazin-Teil, Umkreissuche
  • UI 1.5 - mir gefällt dieser schon etwas ausgelutschte Web 2.0-Touch nimmer so. Außerdem ist beim Portfolio momentan nur Platz für maximal 10 Einträge, danach wirds unübersichtlich. Das will ich seitenweise aufteilen und statt des bisherigen Coda-Sliders vielleicht mal mit LocalScroll oder ScrollTo rumhantieren - natürlich immer noch alles im "Unobtrusive JavaScript"-Stil ;)

13.12.2008: Accessibility gone wrong

Die Bahn hat ihre Website erneuert - und gleichzeitig natürlich auch ihre Bahnauskunft.

Leider hat die ein paar gewaltige Riesnhornochsereien in Sachen "Barrierefreiheit". So spuckt das System völlig falsche Daten aus, sobald man JS deaktiviert. Nur wer sämtliche nicht-relevanten Felder entleert, bekommt ein korrektes Ergebnis.

Da hat jemand wohl den Begriff "unobtrusive Javascript" völlig falsch verstanden, deshalb wiederhole ichs hier kurz noch mal: Unobtrusive Javascript bedeutet, dass man die Anwendung erstmal problemlos OHNE JS benutzen kann, danach werden verschiedene schnicke Zusatzfunktionen mittels JS ergänzt.

Und im Textbrowser sieht die Sache noch viel schlimmer aus - eine "skip-navigation" ist zwar eingebaut, funktioniert aber nicht, da die Sprungmarken falsch gesetzt sind. Getestet mit w3m und links2.

Letzter Punkt: Die "Details einblenden"-Buttons funktionieren teilweise nicht bzw. nur erst dann, wenn man sich sowieso bereits in der Detailansicht befindet und weitere Verbindungen mittels des "Später"- oder "Früher"-Links heraufbeschwört. WTF?!?

Natürlich alles schön im debilen Web ZwoTot-Style mit viel Blingbling, aber wenig SinnSinn gehalten. Argh! X-(

Ich glaub, ich bau mir jetzt meine eigene Bahnauskunft .. genug des Trauerspiels - ist ja total lächerlich geworden ...

10.12.2008: Now testing Opera 10

I'm currently testing the latest stable Opera 10 alpha release (gcc4-qt3-build). Beside being the first able to try out DragonFly, I've ran over the ACID3-test page - and it opened and displayed it if there was no difference to other pages 8-o

Lets have a nice comparison (left side: Firefox 3.0.4 w/ lotsa extensions, right side Opera 10.00, Build 4102, clean install):

BTW: Software plattform in this case is Ubuntu Linux 8.04.1 LTS, kernel 2.6.24, and yes, thats XFCE 4 decorations you can see in the image above

01.12.2008: Notiz: Stilistische Veränderungen

Zu den Akten: Brauche mal wieder ein neues Profilbild. Das bisherige ist schon etwas angestaubt. Wäre natürlich toll, wenn so etwas wie das folgende dabei rauskäme ..

thinks-to-gnow.jpg

Und zum zweiten: Sieht so aus, als ob meine Lieblingsvisitenkarten-und-Flyer-Druckerei FlyerHeaven.de umgebaut hätte - in meinen Augen visuell nicht unbedingt zum Vorteil (zuviel Web 2.0-Gedöhns und allgemein etwas zu schlecht leserlich); allerdings scheinen die Jungs inzwischen Gravuren zu unterstützen. Das hört sich doch schon mal nicht schlecht an ;)

25.11.2008: FuseFS: Zeitersparnis und Komfortablität en mass

Wollte das nur mal kurz erwähnt haben: FuseFS ist ein echter Gewinn für meine tägliche Arbeit.
Dank sshfs und curlftpfs kann ich seit ein paar Wochen direkt auf den jeweiligen Servern arbeiten, so dass ich nun nicht mehr nur unbedingt auf Krusader als Dateimanager (wegen KDE und den KIO-Slaves) zurückgreifen muss, sondern auch mit allen möglichen anderen Programmen auf die vorliegenden Dateien zugreifen und damit arbeiten kann, als ob das entfernte System direkt lokal vorhanden wäre.

curlftpfs

hat zwar einen Hacken, der sich da nennt: Kollisionen mit der Bash (Zugangsdaten mit Ausrufezeichen drin), aber davon mal abgesehen läuft die Sache wunderbar - und ist ne echte Arbeitserleicherung. Also ein Grund mehr, Linux als Hauptbetriebssystem einzusetzen (und Windows - wenn überhaupt - in irgendeine VM zu verbannen) ;-)

12.11.2008: Kurzreview Webmontag Karlsruhe, 10.11.2008

Ein kurzes Resumee zum Karlsruher Webmontag am 10.11.2008:

Leider konnten wir aufgrund technischer Probleme - weder Beamer noch DVI-Adapter verfügbar - (praktisch) keine Vorträge abhalten. Daher wurde dieses Mal sehr viel improvisiert und vorrangig eher ein Webmontags-Stammtisch abgehalten, so ähnlich, wie das laut Aussagen von u.a. JCG in Mannheim der Fall ist.

Gesprochen und diskutiert wurde u.a. über:

  • blueprintcss, ein grid-orientierten CSS-Framework (Erik Pöhler) - selbiges hilft mir persönlich gerade sehr bei der Aufgabe, die neue Website von MyPrinting.de in HTML, CSS und Unobtrusive JS bzw. AJAX umzusetzen
  • keyboardr.com - eine rein mit der Tastatur bedienbare, persönliche Startseite (Julius Eckert)
  • die übliche Vorstellungsrunde ;-)

Geschickt gemacht: Julius Eckert konnte seinen Vortrag doch noch ein bisschen visualisieren, indem er sämtliche vorhandenen Notebooks bzw. deren Besitzer mit der Aufgabe betraute, seinen Vortrag auf dem jeweiligen Gerät anzuzeigen - somit saßen dann schließlich ca. 11 - 12 Leute, jeweils in 3er bzw. 4er Grüppchen verteilt um das jeweilige Notebook herum und drückten die Leertaste, sobald er "bitte mal weiter drücken" durchgab ;)

Ich musste leider kurz vor 23 Uhr gehen, da ich gestern früh noch nach München fahren durfte, aber insgesamt war es wieder mal eine sehr schöne Runde. Weiteres Feedback gern gesehen ;-)

12.11.2008: Habari somewhat working again

Thanks to some malfunctioning plugins, this Habari install was out-of-order for nearly a month.

I've been working with the "un"stable version on my private weblog, but havent discovered particular unstability so far. Sometimes, of course, there was a bit of crashing and so on, but soon to be stopped by either uploading older files or the latest data out of the "alternative download" (habari_head.zip).

Looks like of some changes were done to the core, thus some plugins stopped working properly. In particular, I removed one plugin (pingback) and disabled another one (tagcloud), latter one did work correctly till this very PHP memory allocation error started occuring, directly after installing the so-called "stable" version update 0.5.1. :-/

I originally wanted to stay up-to-date, but use the stable builds, but now, I'm going to stick with the allegedly unstable alpha releases instead, to avoid getting into another "no way to blog about my work"-situation as described above.

A small plea from my side: Please, whoever is building or deciding about if a version is ready to release - give it a litttle bit more of testing in a normal environment, ie. a hosted solution, NOT your personal server. I cannot recommend anyone to use Habari if this goal - getting Habari to run under normal conditions - isnt met accurately! :-/

15.10.2008: Habari currently out-of-order

After trying out the markUp-plugin by Rick Cockrum (as he suggested before), my Habari install first crashed with a PHP memory allocation error when trying to create a new post oder page, later on did only send empty (blank) pages - after I removed all of the markUp-plugin data and references.

I'm posting this using phpMyAdmin, but am going to update to the latest 0.6alpha during the next few days to fix this problem.